• Home
  • /Englisch Training: Ingenieure und Techniker unter sich

Englisch Training: Ingenieure und Techniker unter sich

Schneller lernen

Ich erhalte von meinen Kurs-Teilnehmern immer wieder das klare Feedback, dass sie bei mir 3 bis 4 mal schneller Englisch lernen.

Das hat seine Gründe: Ich bin ausgebildeter Kommunikations-Trainer und komme aus Südafrika. Meine 1. Sprache ist Englisch, meine zweite Sprache ist Deutsch. Ich bin Ingenieur, Techniker und Handwerksmeister. Daher beherrsche ich auch das technische Englisch perfekt.

Bei mir lernen die Seminarteilnehmer ausschließlich die Sprache rund um die Technik. Exakt das Englisch, das sie brauchen. Keine Länderkunde, keine Shakespeare Literatur sondern nur das Vokabular, das Technische Berufe benötigen, um optimal zu kommunizieren.

Gerne mehr in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie mich an:

Telefon 0172 – 322 73 97

International ist Englisch oft der einzige gemeinsame Nenner, wenn es um technische Themen geht. Um so wichtiger die sprachliche Kompetenz, damit es keine Missverständnisse gibt und Service, Support und Auslandseinsatz zum Erfolg werden.

Zielgruppen:

Zielgruppe für dieses Training sind Servicetechniker, Techniker, Ingenieure, technische Verkäufer und technische Mitarbeiter.

Ziel:

Ihre Mitarbeiter treten sprachlich sicher und routiniert auf und beherrschen die englische Sprache rund um die Produkte. Auch der technische Smalltalk mit Kundenmitarbeitern ist Thema.

Inhalte:

  • Vorhandene Englischkenntnisse (z.B. Schulenglisch) werden optimiert
  • Das Produkt-und Vertriebs-Vokabular wird für Serviceeinsätze und Kundengespräche erweitert.
  • Verbessern praktischer Sprachwerkzeuge.
  • Kurse beinhalten von erster Stunde den Arbeitsplatz, die Tätigkeit und die ”Technologie” des Teilnehmers – seine Welt. Er erlernt neben seinen (!) Fachausdrücken auch die allgemeine Grammatik, Redewendungen und allgemeines Vokabular.
  • Mit einem zweisprachigen Trainer, der die technische Welt versteht, lässt sich Englisch ohne Berührungsängste leichter erlernen.

Nutzen:

  • Die Teilnehmer beherrschen nach dem Training das anvisierte Fachenglisch und sind so für Einsätze im Ausland und die gemeinsame Arbeit mit Technikern aus anderen Kulturen gerüstet.
  • Training fokussiert sich ausschließlich auf meßbar profitable Inhalte. Es ist ein reines Praxistraining. Auf unnötige und daher belastende Theorien wird konsequent verzichtet. Dieses Sprachtraining wird bleibenden Nutzen für den Trainee haben – für seine englische und deutsche Fachkommunikation.